Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Neue Parkanlage in Schnelsen offiziell eröffnet

Für Sie vor Ort in Schnelsen! Am Sonntag wurde unser Stadtteil mit der Eröffnung der Park- und Kleingartenlange auf dem Lärmschutzdeckel wieder vereint. Gut fünf Jahrzehnte war Schnelsen durch die A7 getrennt. Deshalb wurde die Eröffnung der neuen Grünanlage – die die Namen Dorothea-Buck-Park und Geschwister-Töllke Platz trägt – mit einem Bürgerfest eingeweiht und offiziell für die Schnelsener eröffnet. Gemeinsam mit meinem Ortsverband Lokstedt-Niendorf-Schnelsen sowie zahlreichen Parteikollegen aus der Eimsbütteler CDU-Bezirksfraktion habe ich wie viele Schnelsener mitgefeiert!

Weiterlesen »
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Schnelsen-Deckel: Park wird eröffnet

Am Sonntag ist es endlich soweit: Der Deckelpark in Schnelsen wird mit einem großen Bürgerfest eröffnet! Feiern Sie mit und erleben zum ersten Mal die neue grüne Oase ohne A7-Lärm in unserem Stadtteil. Die rund drei Hektar große Grünfläche mit Park und Kleingartenanlage ist nach insgesamt gut acht Jahren Bauzeit als neue Wegeverbindung in Schnelsen nutzbar. Gefeiert wird von 13 bis 18 Uhr mit großer Bühne, einem DJ und Infoständen und Führungen von örtlichen Vereinen und Verbänden wie das Freizeitzentrum Schnelsen.

Weiterlesen »
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Mit Dennis Thering in Schnelsen

Für Sie vor Ort in Schnelsen! Gemeinsam mit Dennis Thering, unseren Fraktionsvorsitzenden in der Hamburgischen Bürgerschaft, war ich in meinem Stadtteil Schnelsen unterwegs. Zum Auftakt der Wahlkreistour haben wir in der Frohmestraße mit Bezirkskollegen das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern gesucht. 

Weiterlesen »
Aktionbündnis „Genug Tränen“
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Aktionbündnis „Genug Tränen“

Für Sie vor Ort in Niendorf! Am Sonnabend habe ich den Infostand „Genug Tränen – Kinder brauchen beide Eltern!“ auf dem Tibarg besucht. Die Aktion ist eine verbandsübergreifende Kampagne zum Thema Eltern-Kind-Entfremdung. Für Kinder ist die Trennung der Eltern immer eine traumatische Situation und Erfahrung, die sich auf ihr ganzes Leben negativ auswirken kann. Und auch der Vater oder die Mutter, die keinen Kontakt mehr zum Kind hat, leidet unter dieser Situation. Deshalb ist es so wichtig, dass nach einer Trennung/Scheidung nicht der Kontakt zu einem Elternteil abbricht.

Weiterlesen »
Wenn Eltern einen Kita-Platz suchen. Wann kommt endlich eine nutzer- freundliche und zuverlässige Online-Kita-Suche?
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Stadtteilspaziergang in Schnelsen

Ihre Meinung ist gefragt! Das Bezirksamt Eimsbüttel plant, die Fuß- und Radwege in Schnelsen attraktiver zu gestalten. Fußgänger und Radfahrer sollen sich künftig sicherer und schneller im Stadtteil bewegen können. Der Spaziergang ist Teil des Nahmobilitätskonzepts für Schnelsen, das bis Ende des Jahres stehen soll.

Weiterlesen »
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Schnelsen und Burgwedel im Fokus.

Am Montag, 4. Juli, findet im Freizeitzentrum Schnelsen, Wählingsallee 16, von 18-21 Uhr der 2. Workshop für den Einsatz der RISE-Fördergelder rund um die Frohmestraße und Burgwedel statt. Bereits beim 1. Workshop im Mai haben rund 100 Bürger ihre Ideen eingebracht und mit Vertretern vom Bezirksamt Eimsbüttel und den zuständigen Gebietsentwicklern diskutiert.

Weiterlesen »
Wahlkreistour mit Dennis Thering im Bezirk Eimbüttel
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Wahlkreistour mit Dennis Thering im Bezirk Eimbüttel

Vor Ort mit Dennis Thering im Bezirk Eimsbüttel! Am Freitag waren Dennis Thering, unser Fraktionsvorsitzender in der Hamburgischen Bürgerschaft, und ich auf Wahlkreistour in Eidelstedt, Schnelsen und Lokstedt unterwegs. Passend zum super Sommerwetter gab es am Morgen gute Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern am CDU-Infostand vor dem Eidelstedt Center.

Weiterlesen »
Buntes Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Eimsbüttel
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Das Hamburger Ferienprogramm ist online!

Es ist wieder soweit! Die Sommerferien stehen vor der Tür und deshalb gibt es für Kinder Jugendliche im Bezirk Eimsbüttel wieder ein buntes Programm. Vom 7. Juli bis 17. August gibt es Moon-Car-Rennen, Bogenschießen, Ausflüge in den Wildpark Schwarze Berge oder ins rabatzz. Oder doch lieber eine Runde Hochseilgarten oder Minigolf? Wer mag, kann Graffiti oder Arabisch lernen. Natürlich gibt es auch einfach mal einen sonnigen Tag im Schwimmbad.

Weiterlesen »