Mein Newsletter
Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu meiner politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft als Fach­­sprech­er­in mei­ner Frak­tion für Familie, Kin­der und Ju­gend und zum Engagement in meinem Wahlkreis Lokstedt – Niendorf – Schnelsen per E‑Mail.

Ihre Wahlkreisabgeordnete für
Lokstedt – Niendorf – Schnelsen

Ihre Wahlkreisabgeordnete

Hallo! Ich bin Silke Seif. Am 23. Februar 2020 wurde ich in meinem Wahl­kreis Lokstedt – Niendorf – Schnelsen in die Ham­­burg­ische Bür­ger­schaft ge­wählt. Als Fach­­sprech­er­in mei­ner Frak­tion für Familie, Kin­der und Ju­gend bin ich Ihre ers­te An­sprech­part­ner­in in allen Be­lang­en der Fa­milien­poli­tik.
Silke Seif, CDU-Bürgerschaftsabgeordnete für Lokstedt – Niendorf – Schnelsen

Aktuelles

Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Neue Parkanlage in Schnelsen offiziell eröffnet

Für Sie vor Ort in Schnelsen! Am Sonntag wurde unser Stadtteil mit der Eröffnung der Park- und Kleingartenlange auf dem Lärmschutzdeckel wieder vereint. Gut fünf Jahrzehnte war Schnelsen durch die A7 getrennt. Deshalb wurde die Eröffnung der neuen Grünanlage – die die Namen Dorothea-Buck-Park und Geschwister-Töllke Platz trägt – mit einem Bürgerfest eingeweiht und offiziell für die Schnelsener eröffnet. Gemeinsam mit meinem Ortsverband Lokstedt-Niendorf-Schnelsen sowie zahlreichen Parteikollegen aus der Eimsbütteler CDU-Bezirksfraktion habe ich wie viele Schnelsener mitgefeiert!

Weiterlesen »
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Schnelsen-Deckel: Park wird eröffnet

Am Sonntag ist es endlich soweit: Der Deckelpark in Schnelsen wird mit einem großen Bürgerfest eröffnet! Feiern Sie mit und erleben zum ersten Mal die neue grüne Oase ohne A7-Lärm in unserem Stadtteil. Die rund drei Hektar große Grünfläche mit Park und Kleingartenanlage ist nach insgesamt gut acht Jahren Bauzeit als neue Wegeverbindung in Schnelsen nutzbar. Gefeiert wird von 13 bis 18 Uhr mit großer Bühne, einem DJ und Infoständen und Führungen von örtlichen Vereinen und Verbänden wie das Freizeitzentrum Schnelsen.

Weiterlesen »
Sprach-Kitas retten: Machen Sie mit!
Familienpolitik
Harry Horstmann

Sprach-Kitas retten: Machen Sie mit!

Nein zum geplanten Aus der Sprach-Kitas! Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Bildung der Schlüssel zur Welt ist“ soll Ende 2022 eingestellt werden, und dies, obwohl es ein großer Erfolg ist. Das Programm fördert die sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung. Diese Sparmaßnahmen haben SPD, Grüne und FDP in Berlin auf Kosten unserer Kinder beschlossen. Damit hat die Bundesregierung ihr Versprechen, die Sprach-Kitas auszubauen, gebrochen.

Weiterlesen »
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Mit Dennis Thering in Schnelsen

Für Sie vor Ort in Schnelsen! Gemeinsam mit Dennis Thering, unseren Fraktionsvorsitzenden in der Hamburgischen Bürgerschaft, war ich in meinem Stadtteil Schnelsen unterwegs. Zum Auftakt der Wahlkreistour haben wir in der Frohmestraße mit Bezirkskollegen das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern gesucht. 

Weiterlesen »
Aktionbündnis „Genug Tränen“
Für Sie vor Ort
Harry Horstmann

Aktionbündnis „Genug Tränen“

Für Sie vor Ort in Niendorf! Am Sonnabend habe ich den Infostand „Genug Tränen – Kinder brauchen beide Eltern!“ auf dem Tibarg besucht. Die Aktion ist eine verbandsübergreifende Kampagne zum Thema Eltern-Kind-Entfremdung. Für Kinder ist die Trennung der Eltern immer eine traumatische Situation und Erfahrung, die sich auf ihr ganzes Leben negativ auswirken kann. Und auch der Vater oder die Mutter, die keinen Kontakt mehr zum Kind hat, leidet unter dieser Situation. Deshalb ist es so wichtig, dass nach einer Trennung/Scheidung nicht der Kontakt zu einem Elternteil abbricht.

Weiterlesen »
Silke Seif
Bürgerschaft
Harry Horstmann

Hamburg muss die „Sprach-Kitas“ retten!

Das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Bildung der Schlüssel zur Welt ist“ soll zum Ende des Jahres eingestellt werden, und dies, obwohl es ein großer Erfolg ist. Dazu Silke Seif, familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Sprache ist der Schlüssel zu einer gelungenen Integration. Gerade an dieser Stelle zu kürzen, ist aus Sicht der CDU-Fraktion ein Fehler mit weitreichenden Konsequenzen. Die Enttäuschung nach dem drohenden Aus für die „Sprach-Kitas“ ist bei uns groß.

Weiterlesen »

In den sozialen Medien

In den sozialen Medien

Meine Schwerpunkte

Meine Schwerpunkte