Mein Newsletter
Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu meiner politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft als Fach­­sprech­er­in mei­ner Frak­tion für Familie, Kin­der und Ju­gend und zum Engagement in meinem Wahlkreis Lokstedt – Niendorf – Schnelsen per E‑Mail.

Ihre Wahlkreisabgeordnete für
Lokstedt – Niendorf – Schnelsen

Ihre Wahlkreisabgeordnete

Hallo! Ich bin Silke Seif. Am 23. Februar 2020 wurde ich in meinem Wahl­kreis Lokstedt – Niendorf – Schnelsen in die Ham­­burg­ische Bür­ger­schaft ge­wählt. Als Fach­­sprech­er­in mei­ner Frak­tion für Familie, Kin­der und Ju­gend bin ich Ihre ers­te An­sprech­part­ner­in in allen Be­lang­en der Fa­milien­poli­tik.

Silke Seif, CDU-Bürgerschaftsabgeordnete für Lokstedt – Niendorf – Schnelsen

Aktuelles

Villa Mutzenbecher im Niendorfer Gehege
Für Sie vor Ort
Team Silke Seif

Villa Mutzenbecher im Niendorfer Gehege

Für Sie vor Ort in Niendorf: Gestern hatte ich wieder die Gelegenheit, die Villa Mutzenbecher im Niendorfer Gehege besuchen zu dürfen. Es ist eine Freude zu erleben, wie die denkmalgeschützte Villa, der noch vor gut zwölf Jahren der Abriss drohte – auch mit dem Engagement der Eimsbütteler CDU erhalten werde konnte und dank vieler Spenden und des großartigen Engagements des Vereins „Werte erleben“ – seit 2018 peu á peu denkmalgerecht saniert und als vielfältige Begegnungsstätte für die Öffentlichkeit wieder zugänglich und nutzbar gemacht wird.

Weiterlesen »
Bürgerschaft
Team Silke Seif

Kinderschutzmaßnahmen in Hamburg zügiger umsetzen

Der rot-grüne Senat will mit einer entsprechenden Gesetzesänderung einen interkollegialen Austausch zwischen Ärztinnen und Ärzten ermöglichen, damit diese sich im Verdachtsfall einer Verletzung des Kindeswohls untereinander fallbezogen austauschen können, ohne ihre ärztliche Schweigepflicht zu verletzen.

Weiterlesen »
Silke Seif MdHB
Bürgerschaft
Team Silke Seif

Kinderschutzmaßnahmen in Hamburg zügiger umsetzen

Der rot-grüne Senat will mit einer entsprechenden Gesetzesänderung einen interkollegialen Austausch zwischen Ärztinnen und Ärzten ermöglichen, damit diese sich im Verdachtsfall einer Verletzung des Kindeswohls untereinander fallbezogen austauschen können, ohne ihre ärztliche Schweigepflicht zu verletzen.

Weiterlesen »
Silke Seif
Bürgerschaft
Team Silke Seif

Kein „Sprach-Kita-Light-Programm“ für Hamburg

Der rot-grüne Senat hat sich endlich zu einer Fortführung des Bundesprogramms aus Landesmitteln entschlossen. Damit muss er die katastrophale Fehlentscheidung der Ampel in Berlin korrigieren, die sich dazu entschlossen hatte, dieses Erfolgsprogramm einzustellen. Dabei darf es aber kein „Sprach-Kita-Light-Programm“ in Hamburg geben.

Weiterlesen »

In den sozialen Medien

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Social Media Feed zu laden.

Inhalt aktivieren

In den sozialen Medien

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Social Media Feed zu laden.

Inhalt aktivieren

Meine Schwer­punkte

Meine Schwer­punkte