Mein Newsletter
Erhalten Sie regelmäßig Informationen zu meiner politischen Arbeit in der Hamburgischen Bürgerschaft als Fach­­sprech­er­in mei­ner Frak­tion für Familie, Kin­der und Ju­gend und zum Engagement in meinem Wahlkreis Lokstedt – Niendorf – Schnelsen per E‑Mail.

Ihre Wahlkreisabgeordnete für
Lokstedt – Niendorf – Schnelsen

Ihre Wahlkreisabgeordnete

Hallo! Ich bin Silke Seif. Am 23. Februar 2020 wurde ich in meinem Wahl­kreis Lokstedt – Niendorf – Schnelsen in die Ham­­burg­ische Bür­ger­schaft ge­wählt. Als Fach­­sprech­er­in mei­ner Frak­tion für Familie, Kin­der und Ju­gend bin ich Ihre ers­te An­sprech­part­ner­in in allen Be­lang­en der Fa­milien­poli­tik.

Silke Seif, CDU-Bürgerschaftsabgeordnete für Lokstedt – Niendorf – Schnelsen

Aktuelles

Obdachlosenunterkünfte in Niendorf: Fragen Sie nach!
Für Sie vor Ort
Team Silke Seif

Obdachlosenunterkünfte in Niendorf: Fragen Sie nach!

Die geplanten Obdachlosen-Standorte im Garstedter Weg in direkter Nachbarschaft mit zwei Kitas und der Grundschule Burgunderweg sind heute auch im Hamburger Abendblatt ein großes Thema. Der rot-grüne Senat will im April die zwei Unterkünfte in der Lipp`schen Villa (Hausnr. 20) und in der früheren Seniorenresidenz (79-85) für wohnungslose Menschen eröffnen. Leider wurden die Bürger schon wieder nicht vorab informiert und auch viele Eltern der Kitas und Grundschule haben große Bedenken.

Weiterlesen »
Unruhe, Unmut und Sorge in Niendorf
Für Sie vor Ort
Team Silke Seif

Unruhe, Unmut und Sorge in Niendorf

Im Garstedter Weg sollen zwei Unterkünfte für wohnungslose Menschen im April eröffnen. Die Lipp’sche Villa (Hausnr. 20) soll 16 Obdachlosen als Übergangswohnunterkunft dienen und im früheren Pflegewohnstift (Hausnr. 79-85) sollen bis zu 118 Obdachlose mit gesundheitlichen und pflegerischen Bedarfen einziehen. Das Problem: Ob direkte Anlieger, Eltern mit Kita- und Grundschulkindern in unmittelbarer Nachbarschaft sowie alle anderen Stadtteilbewohner wurden nicht informiert, sondern habe es Anfang der Woche aus der Presse erfahren.

Weiterlesen »
Bürgerschaft
Team Silke Seif

Frohmestraße: Tempo 20, Rad auf die Straße, Wegfall von Parkplätzen?

Alles neu in der Frohmestraße, aber auch alles besser? Machen Sie sich selbst ein Bild von den zwei Verkehrsvarianten, die von der Verkehrsbehörde, den Busbetrieben und der Polizei im Zuge einer verkehrlichen und gestalterischen Neuordnung für die Frohmestraße zwischen Wählingsallee und Oldesloer Straße festgelegt wurden (Übrigens: An diese Prüfungen und Diskussionen waren die Abgeordneten der Eimsbütteler Bezirkspolitik nicht beteiligt).

Weiterlesen »
Entwurf für neue Campusschule Schnelsen vorgestellt
Für Sie vor Ort
Team Silke Seif

Entwurf für neue Campusschule Schnelsen vorgestellt

Die Präsentation der Entwürfe für die neue Campusschule Schnelsen (Holsteiner Chaussee/Ellerbeker Weg) im Freizeitzentrum Schnelsen war am Dienstagabend äußerst gut besucht. Die siebenzügige Stadtteilschule mit gymnasialem Zweig soll ab 2026, voraussichtlich in zwei Bauabschnitten, bis 2029 gebaut werden.

Weiterlesen »
Für Sie vor Ort
Team Silke Seif

Endlich bekommt Schnelsen eine öffentliche WC-Anlage

Ausdauer und Hartnäckigkeit lohnen sich: In Schnelsen wird endlich eine barrierefreie Toilettenanlage mit Wickeltisch gebaut. Diese öffentliche WC-Anlage wird in zentraler Lage auf dem Schnelsen-Deckel entstehen. Damit reagieren nach vielen Jahren der rot-grüne Senat und die zuständigen Behörden endlich auf die Forderungen der Schnelsener, die sich seit Langem ein Toiletten-Häuschen unweit der Frohmestraße wünschen, und auf die vielen Anträge aus der Eimsbütteler Bezirkspolitik.

Weiterlesen »
Familienpolitik
Team Silke Seif

Schlechte Noten? Sorgentelefon hilft weiter

Am 1. Februar gibt es für mehr als 270.000 Schüler in Hamburg wieder Halbjahres-Zeugnisse. Für einige Kinder, Jugendliche und Familien kann das ein Grund zur Sorge sein. Für alle Betroffenen bieten die Regionalen Bildungs- und Beratungszentren (ReBBZ) der Schulbehörde wieder einen telefonischen Zeugnisdienst an.

Weiterlesen »

In den sozialen Medien

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Social Media Feed zu laden.

Inhalt aktivieren

In den sozialen Medien

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Social Media Feed zu laden.

Inhalt aktivieren

Meine Schwer­punkte

Meine Schwer­punkte