Grundvoraussetzung für eine qualitativ gute und kindgerechte Bildung sind engagierte, gut ausgebildete und ständig weiter qualifizierte Fachkräfte. „Auf den Lehrer kommt es an!“ Dies ist auch die zentrale Erkenntnis des Bildungsforschers John Hattie und seiner allseits beachteten Studie „Visible Learning“.

Der Lehrerausbildung kommt damit eine zentrale Rolle zu. Zu ihren Aufgaben gehört die Sicherung einer ausreichend hohen Zahl von Fachkräften und eines fachlich und didaktisch qualitativ hochwertigen Unterrichts. Eine aktuel- le Studie kommt allerdings zu dem Ergebnis, dass „die Lehrkräftebildung in Deutschland heute ihre Ziele verfehlt.“ (vergleiche Rackles, Mark, 2020) Es werde sowohl zu wenig als auch am Bedarf der konkreten Fächer und Schularten vorbei ausgebildet. So studieren zu viele junge Menschen das Gymnasiallehramt und deutlich zu wenig die Lehrämter für Sekundarstufe I, Berufsschule und Sonderpädagogik (vergleiche ebenda).

verfehlt_die_lehrerausbildung_in_hamburg_ihre_ziele