Gute Nachrichten aus Berlin: Kinder- und Jugendschutz gestärkt!
Belange von Kindern- und Jugendlichen sowie Eltern stärker in den Fokus der Senatspolitik rücken

Die Sozialbehörde hat heute eine Studie zur psychosozialen Gesundheit von Hamburger Kindern und Jugendlichen im Corona-Frühsommer 2020 vorgelegt. Dazu Silke Seif, familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion: „Die Studie belegt: Kinder und Jugendliche haben massiv unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie gelitten. Damit wurden…

weiterlesen

Wir müssen unsere Kita-Kinder besser vor einer möglichen Corona-Infektion schützen
Wir müssen unsere Kita-Kinder besser vor einer möglichen Corona-Infektion schützen

Wir müssen unsere Kita-Kinder besser vor einer möglichen Corona-Infektion schützen, denn die Herbst- und Wintermonate stehen vor der Tür. In der kalten Jahreszeit werden die Kinder in den Kitas wieder mehr in den Innenräumen betreut.

Ob da das Lüften der Kita-Räume reicht, scheint fraglich. Deshalb muss die Sozialbehörde dem Vorbild der Schulhörde folgen und auch allen Hamburger Kitas und Kindertagespflegepersonen die Möglichkeit geben, mobile Raumfilter anzuschaffen.

weiterlesen

Es ist höchste Eisenbahn, in Kitas die Maßnahmen im Kampf gegen Corona zu verbessern
Es ist höchste Eisenbahn, in Kitas die Maßnahmen im Kampf gegen Corona zu verbessern

Der Herbst kündigt sich an, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit knapp unter 90 und die ansteckendere Delta-Variante des Corona-Virus herrscht bei uns vor. Doch für Kinder unter zwölf Jahren gibt es keine Impfangebote. Deshalb ist es höchste Eisenbahn, in Kitas die Maßnahmen im Kampf gegen Corona zu verbessern, damit Eltern und Kinder nicht wieder wochenlang vor verschlossenen Kita-Türen stehen.

weiterlesen