Meldungen aus der Bürgerschaft

Bürgerschaft
Harry Horstmann

Kinderschutzmaßnahmen in Hamburg zügiger umsetzen

Der rot-grüne Senat will mit einer entsprechenden Gesetzesänderung einen interkollegialen Austausch zwischen Ärztinnen und Ärzten ermöglichen, damit diese sich im Verdachtsfall einer Verletzung des Kindeswohls untereinander fallbezogen austauschen können, ohne ihre ärztliche Schweigepflicht zu verletzen.

Weiterlesen »
Silke Seif
Bürgerschaft
Harry Horstmann

Kein „Sprach-Kita-Light-Programm“ für Hamburg

Der rot-grüne Senat hat sich endlich zu einer Fortführung des Bundesprogramms aus Landesmitteln entschlossen. Damit muss er die katastrophale Fehlentscheidung der Ampel in Berlin korrigieren, die sich dazu entschlossen hatte, dieses Erfolgsprogramm einzustellen. Dabei darf es aber kein „Sprach-Kita-Light-Programm“ in Hamburg geben.

Weiterlesen »
Endlich! Sanierungsmittel für Spielhaus Wehbers Park
Bürgerschaft
Harry Horstmann

Endlich! Sanierungsmittel für Spielhaus Wehbers Park

Kurz vor Weihnachten gibt es auch gute Nachrichten aus Berlin für unsere Kinder in Eimsbüttel: Der Haushaltsauschuss des Bundes stellt für die Sanierung des Spielhauses Wehbers Park 479.700 Euro bereit. Bereits vor sechs Jahren habe ich mich noch als Bezirksabgeordnete gemeinsam mit den Fraktionen der Bezirksversammlung Eimsbüttel für die Sanierung und einem teilweisen Neubau des Spielhaus Wehbers Park eingesetzt und dafür der Freigabe von Sondermitteln in Höhe von 200.000 Euro zugestimmt.

Weiterlesen »
Silke Seif MdHB
Bürgerschaft
Harry Horstmann

Hamburgs Kinder- und Jugendeinrichtungen unterstützen

Hamburgs Kinder und Jugendliche brauchen unsere Unterstützung. Wie oft haben wir in der letzten Zeit diesen Satz vom rot-grünen Senat gehört. Daher macht es mich umso mehr sprachlos, dass immer mehr Kinder und Jugendliche hungrig in Kinder- und Jugendeinrichtungen wie die Arche kommen.

Weiterlesen »